FALCO - Deutsch Kultura

DE: Ein Geschenk zum 40. Geburtstag mit mehr als 2 Jahren Verspätung – Privacy Falco Buchbesprechung

Der einzige Weg, die Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben

Oscar Wilde
Umschlag des Buches „Privacy Falco“

… Ich musste das Buch einfach haben und damit basta …

Ich habe es zum ersten Mal im Restaurant Falco während meiner Reise nach Wien im Juli 2019 gesehen. Allerdings muss ich jetzt, da ich sie habe, den Inhalt meines Beitrags, in dem ich diesen Besuch beschreibe, überarbeiten. Ich gebe aber ehrlich zu, dass der Wunsch, das Buch zu besitzen, überwogen hat. Ich müsste auch den Teil meines Beitrags löschen, in dem ich so stolz davon gesprochen habe, dass trotz starker Versuchung der gesunde Menschenverstand gesiegt hat, … und ich habe Privacy Falco nicht gekauft … 

Aber die Wahrheit ist, dass ich seit dieser Reise von diesem Buch geträumt habe. Und es gab keinen Moment, in dem ich meine Entscheidung nicht bereut hätte. Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen.

Allgemeine Informationen zum Buch „Privacy Falco“

Der Titel Privacy Falco
Herausgeber und Redakteur des BuchesMaria Hölzel – Falco’s Mutter
Datum der VeröffentlichungOktober 1998 in Wien – 8 Monate nach seinem Tod
Ort der AusgabeDruckerei Holzhausen in Wien
VerlagEdition Falco
SeriennummerISBN 3-9500897-0-5
Initiatoren, Organisatoren und Verantwortliche für Werbung und MarketingMaria-Luise Schiller-Heindel i Stefan Schiller
VorwortHans Dichand
Die BiografieHerwig Hohenecker
LyrikPeter Ahorner
Zahl der Seiten192 Seiten
OriginalspracheDeutsch
Der Preis86 euro

Werfen wir einen Blick in das Buch „Privacy Falco“

Für ein Buch hat es ein recht großes Format, da es etwas größer ist als das klassische A4. Man kann es ohne Weiteres als Album bezeichnen, hauptsächlich wegen der Fülle der Fotos, die in diesem Format wirklich beeindruckend sind. 

Das Buch beginnt mit einem Vorwort des Journalisten Hans Dichand, der Falco nicht nur als Idol, sondern vor allem als Mensch aus Fleisch und Blut zeigt. Er schreibt über ihn: „Er liebte eben das Unerwartete, er war nicht berechenbar, und schwer einzuordnen, und an fixe Regeln hielt er sich nur selten“. Sie erwähnt auch, dass unter all seinem Bühnencharme eine außergewöhnliche Zerbrechlichkeit und Sensibilität gelegen hat. Dies sind die Worte von jemandem, der Falco privat gekannt hat.

Der Text von Maria Hölzel

Dem Vorwort folgen sehr herzliche und bewegende Worte von Maria Hölzel, die zugibt, dass sie die Erinnerungen an ihren Sohn tief in ihrem Herzen bewahrt, weil das der beste Ort für sie ist. Sie beendet ihre Rede mit einer aufrichtigen Bitte, ihren Sohn in guter Erinnerung zu behalten.

Der Rest besteht aus zahllosen Fotos, die mit Falcos Biografie, Liedtexten und Ausschnitten aus seinen Handschriften durchsetzt sind.

Das Buch enthält eine wirklich beeindruckende Anzahl von Fotos. Es wurde 1998 in Wien veröffentlicht, dank des Entgegenkommens von Maria Hölzel, die ihre private Fotosammlung, aber auch die Notizen ihres Sohnes zur Verfügung stellte. Und diese waren es, die mich am meisten beeindruckten. 

Die Tatsache, dass dieses Buch seine Handschriften enthält, war für mich keine Überraschung, denn bei meiner Suche nach diesem Buch im Internet fand ich hier und da Bilder von einzelnen Seiten. Darunter befanden sich auch Fotos seiner privaten Notizen … Aber diese Fotos im Internet, die einen kleinen Einblick in das Innere des Albums geben, zeigen nichts …


Was mich am meisten überrascht hat

Das Buch ist drei Tage nach Weihnachten, kurz vor Silvester, direkt aus Wien zu mir gekommen. Als ich das Album schließlich in den Händen gehalten habe und darin blättern konnte, ist mir erst aufgefallen, dass diese Seiten mit seinen Handschriften nicht die gedruckten Seiten des Albums sind, sondern eher wie Papierstücke aussehen, die zwischen die Seiten eines Buches eingefügt sind. Einer von ihnen ist sogar kariert. 

Der Effekt ist beeindruckend, denn man hat den Eindruck, dass es sich um echte Seiten aus seinem Notizbuch handelt. Und das war für mich die größte Erfahrung. In diesen Notizen habe ich Hans als einen Menschen gesehen, der mit Worten spielt.

Ein Blick auf seine Notizen genügt, um die Wortspiele zu bemerken, die Unterstreichung der Anfangsbuchstaben von Wörtern, als ob er absichtlich Wörter auswählt, um die beabsichtigte Klangwirkung zu erzielen. Dies sind meine ersten Eindrücke, nachdem ich diese Seiten durchgeblättert habe, denn um seine Absichten vollständig zu entschlüsseln, müsste ich viel mehr Zeit mit der Analyse dieser Notizen verbringen.

Wenn man das Buch Privacy Falco als Ganzes betrachtet, hat man den Eindruck, in einem echten Erinnerungsalbum seiner Mutter zu blättern, in das Fotos und Notizen eingewebt sind. War es das wert, 250 Euro dafür auszugeben? Ohne Frage: JA.


Wie ich meine Meinung über dieses Buch geändert habe

Als ich 2019 das Restaurant Falco besucht habe, bin ich über den Preis dieses Albums unglaublich erschrocken. Damals habe ich die Anschaffung letztlich für den Gipfel der Extravaganz und eine grobe Übertreibung gehalten. Damals hat es 149 Euro gekostet. Meine Skepsis rührte damals daher, dass ich nicht wirklich etwas darüber gewusst habe. 

Schaufenster mit dem Buch „Privacy Falco“ im Eingang von Falco’s Restaurant (Juli 2019)

Ich habe es für ein normales biografisches Buch gehalten, und weil es hier verkauft wird, ist das der Grund für seinen überhöhten Preis. Ich war mir fast sicher, dass es sich um eine normale Biografie von Hans mit ein paar Bildern handelt, so wie die Bücher, die man bei Amazon findet: „Falco. Biographien” von Peter Lanz oder „Falco. Hoch wie nie” von Rudi Dolezal und Hannes Rossacher – das ich ja schon in meinem Regal stehen habe.

Der Kellner im Restaurant, der zufällig unsere Bestellung aufgenommen hat, hat uns natürlich nicht erlaubt, hineinzuschauen. Das war einigermaßen verständlich. Heute jedoch, obwohl ich zugebe, dass der Kellner korrekt gehandelt hat, werde ich ihm eine kleine Nachlässigkeit vorwerfen …

Es reichte aus, uns eine kurze Information darüber zu geben, WER der Herausgeber dieses Buches ist und dass es sich um eine Privatsammlung von Falcos Mutter handelt … und mehr nicht. Hätte man mir diese Information damals gegeben, hätte ich die 149 Euro ohne mit der Wimper zu zucken ausgegeben. 

Allerdings habe ich erst vor ein paar Monaten herausgefunden, wer hinter der Bearbeitung dieses Albums steckt. Als ich mich wieder einmal der Suche nach diesem Buch im Internet gewidmet habe. Und die Wahrheit ist, dass ich das früher regelmäßig mehrmals im Jahr gemacht habe, bis mich plötzlich etwas daran erinnert hat. Insgesamt dauerte meine Suche 2,5 Jahre. Heute ist der letzte Tag des Jahres 2021, und ich habe meine Reise nach Wien auf den Spuren von Falco doch noch im Juli 2019 gemacht. 

Das Buch war jedoch für mich bestimmt. Und das hat sie. Natürlich habe ich jedes Mal eine verfügbare Kopie online gefunden, sobald ich den Titel in die Suchmaschine eingegeben habe. Aber die Preise erschreckten mich, denn sie lagen zwischen 350 und 450 Euro! Aber nicht der Preis war das größte Problem. Was mich davon abgehalten hat, sie zu kaufen, war ihr Zustand. Ich wollte keine 350 Euro für ein Buch ausgeben, das in einem beklagenswerten Zustand ist, mit abgenutzten Ecken und losen Seiten.

 Aber dieses Jahr vor Weihnachten habe ich das Album endlich in einem Online-Secondhand-Buchladen in Wien gefunden. Es hat nicht nur 250 Euro gekostet, sondern sein Zustand wurde als „wie neu“ beschrieben. Es hat sich also gelohnt, bis dahin zu warten. Das Buch ist kurz nach Weihnachten direkt aus Wien zu mir gekommen, und sein Zustand war wirklich sensationell.

Es sieht aus, als hätte ich es direkt aus der Vitrine von Falco’s Restaurant mit nach Hause bekommen. Es hat perfekte Ecken, der Einband ist überhaupt nicht abgenutzt, und die Seiten sehen aus, als hätte sie noch nie jemand durchgeblättert. Das ist wirklich unglaublich, denn es wurde vor 23 Jahren veröffentlicht.

Ich hätte nie geglaubt, dass ich es endlich bekommen würde. Ich hatte also großes Glück, was auch durch seinen perfekten Zustand bestätigt wird. Deshalb hat sich das Warten gelohnt. Es gab allerdings einen Moment, in dem ich die Hoffnung verloren hatte. 

Ich erwähnte dieses Buch bei jeder sich bietenden Gelegenheit und hoffte, dass ich es wie durch ein Wunder geschenkt bekommen würde. Erst jetzt, nachdem ich es gekauft hatte, erfuhr ich auch, dass mein Mann das Restaurant vor einem Jahr anlässlich meines nächsten Geburtstages angerufen hatte, damals wahrscheinlich mein 42. Offenbar stellte sich heraus, dass es damals nicht mehr erhältlich war.


War der Kauf des Buches Privacy Falco eine Extravaganz?

Heute muss ich zugeben, dass der Kauf dieses Buches keine Extravaganz ist. Jetzt verstehe ich seinen Preis. Die niedrige Auflage von 3.000 Exemplaren, wie ich von einem Fan von Falco, dem glücklichen Besitzer dieses rares Buch, erfahren habe, sein einzigartiger Inhalt und die Schwierigkeit, dieses Buch zu bekommen – all das wirkt sich auf seinen Preis aus. Und heute glaube ich, dass die Kosten dafür uneingeschränkt gerechtfertigt sind. Zumal es meiner Meinung nach kaum eine Chance gibt, dass es nachgedruckt wird. Vielleicht liege ich falsch. Dies ist nur meine Vermutung. 

Die Auflage war nicht hoch, und es ist überhaupt nicht klar, ob es jemals nachgedruckt wird, denn Frau Maria starb und Falco hinterließ keinen Erben, wer würde also die Tantiemen bekommen? Die Situation scheint ähnlich zu sein wie bei der Falco-Villa in Gars am Kamp.

Ich erwähne dies auch in einem meiner Beiträge über meine Reise nach den Spuren von Falco. Diese Villa wollte ein Museum beherbergen, aber das Problem ist, dass nicht klar ist, wer das Geld aus dem Ertrag erhalten soll.

Ich fühlte mich daran erinnert, wie der Besitzer des Gasthauses Poldiwirt in Gars am Kamp erklärt hat, warum das von den Fans geliebte Museum in Falcos Haus noch nicht gebaut worden ist. Es geht natürlich um Geld und darum, wer die Einnahmen aus der Erschließung des Ortes für Besucher erhalten soll.

Mit dem Buch „Privacy Falco“ könnte es ähnlich sein. Frau Maria ist im April 2014 gestorben, Falcos Vater im August 2019. Falco hatte weder Geschwister noch eine Frau, und es stellte sich heraus, dass die Tochter nicht sein leibliches Kind war. Deshalb glaube ich, dass ein Nachdruck dieses Buches keine Chance hat. Aber vielleicht täusche ich mich.


Hat sich das Warten auf das Buch Privacy Falco gelohnt?

Abschließend möchte ich noch einen Gedanken äußern. Ich habe es gut gefunden, dass ich so lange auf dieses Buch warten musste. Denn erst nach einer so langen Zeit des Wartens habe ich es wirklich zu schätzen gewusst. Nach Monaten des Wartens und der Suche nach Informationen über das Buch im Internet wusste ich seinen Wert zu schätzen.

Heute bereue ich keinen einzigen Cent, den ich für den Kauf ausgegeben habe. Wer weiß, wenn ich es damals in Wien gekauft hätte, hätte es mir vielleicht nicht so viel bedeutet. Schließlich weiß man weniger zu schätzen, was einem leicht fällt. Auf jeden Fall hat mir diese Zeit der Suche erlaubt, dieses Buch als einen echten Schatz zu betrachten, den jeder Falco-Fan in seiner Sammlung haben sollte.


Ja, Oscar Wilde hatte recht. Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben. Ich habe 250 Euro für 192 A4-Papierseiten ausgegeben und … ich habe mich wieder gefangen. Jetzt muss ich nur noch den richtigen Platz dafür finden. 

0 komentarzy dotyczących “DE: Ein Geschenk zum 40. Geburtstag mit mehr als 2 Jahren Verspätung – Privacy Falco Buchbesprechung

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Wyloguj /  Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Wyloguj /  Zmień )

Zdjęcie na Facebooku

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Wyloguj /  Zmień )

Połączenie z %s

%d blogerów lubi to: